Skip to main content

FieldVisits - Erfassung von Daten im Feld

Informationen mobil

Moderne Technologien für Ihre Feldbesuche

Nutzen Sie für Ihre Feldbesuche und Kontrollgänge die Vorteile mobiler Endgeräte - Smartphones, Tablets und Notebooks - und integrieren die damit erfassten Daten in Ihre KISTERS Wasser-Lösung.

FieldVisits, die KISTERS Applikation für die digitale, manuelle Datenerfassung im Feld, führt Ihr Außendienstpersonal Schritt für Schritt durch die Feldbesuche. Ablesungen, Messungen und Probenahmen lassen sich direkt in moderne digitale Handerfassungsmasken eingeben. Um die Qualität der Daten zu verbessern, werden sie bereits bei der Eingabe validiert (integrierte Validierungsregeln). Darüber hinaus gibt es Möglichkeiten zur zusätzlichen Eingabe von Beobachtungen und Speicherung von Fotos und Videos, um die Informationen weiter aufzuwerten. Damit dokumentieren Sie auch Wartungs- und Reparaturarbeiten sowie Kalibriermessungen.

Mit FieldVisits arbeiten Sie autark, wenn Sie offline sind:  Konfigurieren Sie Ihre Feldbesuche bequem vorab im Büro und laden Sie die relevanten Informationen auf das mobile Gerät. Nach dem Feldbesuch lassen sich die im Feld erfassten Daten und Informationen direkt, automatisch und einfach in Ihre KISTERS Wasser-Lösung übertragen. Die gesammelten Feldinformationen werden automatisch Ihren Pegelstationen, Grundwasser- oder Talsperrenmessstellen, Klimastationen oder Probenahmeorten zugeordnet.

Eingabemaske Ablesungen und Messungen

Vor Ort überwachen, beurteilen und rechtzeitig erkennen

FieldVisits ist ausgelegt für alle Arten von Anlagen mit ständiger Überwachungspflicht und nicht automatisch gemessenen Parametern. Nutzen Sie es z.B. für Ihre Pegel- und Abflussmessstellen, Kontrollgänge bei der Talsperrenüberwachung, das Monitoring von Grundwasserpeilrohren und -brunnen, die Erfassung von Wetterparametern an Klimastationen oder für die Erfassung von Probenahmen und deren Feldparametern vor Ort.

FieldVisits bietet unterschiedlichen Eingabemasken für Ablesungen und Messungen, für Probenahmen zur Wasserqualität, für Eichmessungen sowie für Wartungs- und Reparaturarbeiten, zwischen denen der Außendienstmitarbeiter an der Messstelle einfach wechseln kann. Dabei erlaubt FieldVisits auch parallele Eingaben, wenn die Messtelle mehrere unterschiedliche Ausprägungen hat, z.B. Wassermenge und -qualität.

Eingabemaske Probenahme

Effizient vor Ort

Im Feld gibt viel zu tun, und Zeit ist kostbar. Deshalb ist FieldVisits besonders einfach, benutzerfreundlich und in mehreren Sprachen erhältlich.

Messstellen werden automatisch anhand von QR- und Barcodes identifiziert. FieldVisits stellt sich auf dem Bildschirm des mobilen Geräts immer passgenau dar: Zum Beispiel zeigt die Eingabemaske immer automatisch diejenigen Parameter, die an der jeweiligen Messstelle für die Handerfassung vorgesehen sind, und passt sich dynamisch der Bildschirmgröße an. Der Wechsel zwischen den Masken ist einfach und schnell. Integrierte Validierungsregeln reduzieren die Fehler bei der Eingabe. Zusätzlich sind in FieldVisits schon zahlreiche Abflussmessmethoden als Standard integriert: Nach Eingabe der hydraulischen Randbedingungen wird das Ergebnis automatisch berechnet.  Und natürlich können Sie auch Fotos und Videos erzeugen und speichern.

Eingabemaske Wartung und Gerätemanagement

Sichere Offline-Anwendung

FieldVisits funktioniert auch ohne Netzwerkverbindung einwandfrei. Alle relevanten Informationen werden vorab im Büro heruntergeladen und ins Feld mitgenommen. Der gesamte Verlauf der Feldbesuche wird aufgezeichnet, im Offl ine-Speicher des mobilen Geräts abgelegt und übertragen, sobald der Außendienstmitarbeiter wieder online oder im Büro ist. Dafür stehen unterschiedliche Optionen wie mobile Datenverbindung und Übertragung von Daten über REST API, s/FTP und Web-Portal zur Verfügung.

Abflussmessmethoden als Standard integriert

Höhere Datenqualität

Nur regelmäßig gewartete Stationen liefern aussagekräftige Daten. Informationen zur verwendeten Technik an der Messstelle lassen sich über das Gerätemanagement zwischen FieldVisits und WISKI austauschen. FieldVisits ermöglicht die Dokumentation von Wartungsarbeiten vor Ort in Reparatur- und Wartungsprotokollen und die Festlegung einer entsprechenden Datenqualität. Hinweise wie "Baustelle vor Ort", "blockierte Messgeräte", "schwache Batterie" oder "schmutziger Sensor" zeigen Ihnen direkt die Gründe für qualitativ weniger gute Daten bei den letzten Besuchen auf.

Organisation der Feldbesuche

Organisieren Sie Ihre Feldbesuche

KISTERS Wasser-Lösungen unterstützen Sie bei der Planung, Durchführung und Kontrolle Ihrer Feldbesuche: Über WISKI lassen sich die Feldbesuche zu Beginn der Saison festlegen, ordnen und koordinieren, die Häufigkeit steuern und zum Abschluss prüfen, ob die Qualitätsziele erreicht worden sind.

Durch den vollständigen Zugriff auf alle relevanten Feldaufzeichnungen in WISKI lassen sich die manuell eingegebenen Vor-Ort-Daten jederzeit mit allen anderen Daten an der ausgewählten Messstelle überprüfen. Damit behalten Sie Ihre Stationen stets im Auge und können überfällige Besuche rechtzeitig planen.

Das könnte Sie auch interessieren …

KISTERS Hydrologie

Die Hydrologie basiert auf einer Reihe von interdisziplinären Arbeitsabläufen und Datenintegrationsaufgaben.

KISTERS Grundwasser

Wir integrieren Grundwasserdaten für Wasserversorger, Flughäfen, Deponiebetreiber, sowie Landes- und untere Wasserbehörden ...

KISTERS Durchflussmessungen

Die KISTERS Durchflussmessung unterstützt Sie sowohl im Feld als auch im innerbetrieblichen Arbeitsplatz.

KISTERS Wasserqualität

Unsere Lösung basiert auf bewährten, zuverlässigen Technologien und dem Wissen eines weltweiten Kundenstamms.

KISTERS Wasser Analytics

In Zeiten wachsender Bevölkerung, starker Klimaschwankungen, die die Vorhersagbarkeit von Wasservorräten beeinflussen ...

Software_WaterPortal

KISTERS Wasser Portal

Werfen Sie einen Rundumblick auf all Ihre Wasserdaten und integrieren Sie alle Angaben zu Wasserqualität, Dürren und ...

Zwischenstaatliche Organisationen

Wasser kennt keine Grenzen. Bestimmte Fragestellungen können nur durch Analysen und Modelle ...

Bundesbehörden, Landesämter und Wasserverbände

Weltweit setzen sich politische und administrative Strukturen für die Regulierung und den Schutz der lokalen Gewässer ein.

Städte und Gemeinden

Niemals notwendiger als zuvor müssen Städte und Gemeinden besser auf die Veränderungen des Klima vorbereitet werden.

Wasserversorger

Die vielfältigen Porzessabläufe produzieren eine Menge Echtzeitdaten: von der Wasserentnahme ...

Bergbau und Minenbetrieb

Minenbetreiber müssen einen Wasserbewirtschaftungsplan zur Hand haben, der die Einhaltung ...

Landwirtschaft

Die landwirtschaftlichen Ökosysteme sind zunehmend vom Klimawandel betroffen.

Wasserkrafterzeuger

Wasserkraft gehört zu den flexibelsten erneuerbaren Energien. Talsperren, Laufkraft- oder  Pumpspeicherwerke werden betrieben, um die Basislast abzudecken,..

Beratung, Schulung & Service

Das KISTERS Team mit Experten aus Wasserwirtschaft und IT begleitet den gesamten Lebenszyklus Ihrer Wasser-Lösung von Anfang an mit intensivem Consulting: Die fertigen Standardmodule fügen wir gemeinsam einfach per Auswahl und Konfiguration zu genau der Lösung zusammen, die Ihr Unternehmen benötigt. Schulungen und Handbücher speziell für Ihre Organisation, Internet-Support rund um die Uhr und unsere Telefon-Hotline helfen Ihnen bei jedem Anliegen im operativen Betrieb.


KISTERS AG

+49 2408 9385 900

wasser@kisters.de

CONTACT FLAG > STANDARD FORM

Kontaktdaten
Interesse
Ihre Nachricht
Datenschutz
Absenden